Basel BS: 73-jähriger Johannes Scheidegger vermisst!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Vermisst wird seit Montag, 13. März 2017, um 10 Uhr ab dem Alterszentrum Zum Lamm in Basel der 73-jährige Ulrich Johannes Scheidegger.

Der Vermisste bedarf medizinischer Betreuung und ist möglicherweise verwirrt.

Beschreibung

Der Vermisste ist circa 180 cm gross und von schlanker Statur. Er hat zurzeit (im Gegensatz zum Bild im Anhang) kurze braune Haare und trägt einen Bart. Er kann nur schlecht gehen und ist dabei auf den Rollator – an diesem hängt ein Denner-Einkaufskorb – angewiesen.

Der Vermisste bedarf medizinischer Betreuung und ist möglicherweise verwirrt. Angaben zu seiner Kleidung liegen nicht vor.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort und Verbleib des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Basel-Stadt in Verbindung zu setzen (Telefon +41 (0) 61 267 71 11).

 

Quelle: Kapo Basel-Stadt
Bild: Kantonspolizei Basel-Stadt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: 73-jähriger Johannes Scheidegger vermisst!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.