Arosa GR: Skifahrerin bei Kollision verletzt – Zeugenaufruf

Arosa GR: Skifahrerin bei Kollision verletzt - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Skigebiet Arosa Lenzerheide hat sich am Montag eine Kollision zwischen zwei Personen ereignet. Eine Frau verletzte sich dabei mittelschwer.

Die 76-jährige Skifahrerin fuhr am Montag um 11.15 Uhr auf der Piste Nr. 5a entlang des Plattenhorn-Sessellifts. Ein von hinten kommender Snowboarder kollidierte bei der Talstation des Lifts mit der am rechten Pistenrand fahrenden Frau. Die Frau stürzte und stand mit Hilfe zweier Unbeteiligter wieder auf.

Der Snowboarder, welcher sich der Folgen dieser Kollision möglicherweise nicht bewusst war, fuhr weiter.

Die Frau begab sich selbständig zur Talstation und anschliessend zur Behandlung in eine Arztpraxis im Dorf. Dort wurden bei der Frau mittelschwere Verletzungen festgestellt.

Die örtliche Ambulanz transportierte die Skifahrerin ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Graubünden bittet den Snowboarder sowie Personen, die den Unfall beobachtet haben, sich beim Polizeiposten in Arosa zu melden (Telefon +41 (0) 81 378 78 50).

 

Quelle: Kapo Graubünden
Artikelbild: Kapo Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Arosa GR: Skifahrerin bei Kollision verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.