Bern BE: Einsatzfahrzeug mit Flaschen beworfen – die Polizei sucht Zeugen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte auf der Schützenmatte in Bern ein Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Bern mit Flaschen beworfen.

Es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag, 27. Mai 2017, um etwa 0100 Uhr. Mitarbeiter der Kantonspolizei Bern standen mit ihrem Einsatzfahrzeug auf der Schützenmatte, als dieses unvermittelt mit mehreren Flaschen beworfen wurde. Die Täterschaft, eine unbekannte Gruppe vermummter Personen, flüchtete daraufhin umgehend in die Reitschule. Während die Polizisten im Innern des Fahrzeugs unverletzt blieben, entstand am Auto durch die geworfenen Glasflaschen Sachschaden.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Täterschaft machen oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 (0)31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kapo Bern
Bildquelle: Kapo Bern


Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 75C (Herstellergröße: 34C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bern BE: Einsatzfahrzeug mit Flaschen beworfen – die Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.