Lugano TI: Jugendlicher wieder aufgetaucht

Lugano TI: Jugendlicher wieder aufgetaucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei sucht Ammanuel R., der am 30. Mai 2017 in Zürich verschwunden ist.

Er wurde am 17. Oktober 2000 geboren und war wohnhaft in Lugano.

Beschreibung

Dunkler Teint, schlank gebaut, 1,72m hoch, 17-18 Jahre alt, 55kg schwer, ovales bzw. rundliches Gesicht, gewöhnlicher Mund, dunkelbraune Augen, mittellangers Haar mit schwarzen Zöpfen. Italienisch ist seine Muttersprache. Die Kleidung, die er zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug, ist unbekannt.


UPDATE 07.06.2017

Im Vermisstenfall Ammanuel R. gibt es gute Neuigkeiten. Wie die Kantonspolizei Tessin mitteilt, konnte der Jugendliche lebend aufgefunden werden. Aus Rücksichtnahme werden weitere Informationen nicht weitergegeben.

 

Quelle: Kapo Tessin / rsi.ch
Artikelbild: © gevision – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lugano TI: Jugendlicher wieder aufgetaucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.