Davos Platz GR: Tatverdächtige nach Raubüberfall festgenommen – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag haben drei Männer in einem Uhrengeschäft einen Raubüberfall verübt. Sie entwendeten eine grosse Anzahl Uhren.

Die Tatverdächtigen konnten gefasst werden.

Am Freitag kurz nach 11 Uhr verübten drei Männer einen Raubüberfall in Davos Platz. Dabei bedrohte ein Mann das Personal mit einer Faustfeuerwaffe. Die bedrohten Personen wurden durch die Täter gefesselt. Im Anschluss räumten die drei Männer Uhren im Wert von mehreren hunderttausend Franken aus den Ausstellvitrinen und -fenstern und verliessen das Geschäft. Das unverletzte Personal konnte sich selbständig befreien und die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden alarmieren.

Tatverdächtige festgenommen

Am Freitagnachmittag wurde bei der Fahndung nach der Täterschaft im Engadin ein Personenwagen mit drei Männern angehalten. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die mutmasslichen Täter handelt. Der 24-jährige Litauer und die zwei 38- und 37-jährigen Russen wurden festgenommen. Das Deliktsgut konnte in der Zwischenzeit sichergestellt werden.

Zeugen gesucht

Personen, die Verdächtiges im Zusammenhang mit diesem Raubüberfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden in Davos (Telefon 081 257 63 50).

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Davos Platz GR: Tatverdächtige nach Raubüberfall festgenommen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.