St.Gallen SG: 22-jähriger Schweizer stirbt nach Messerattacke

St.Gallen SG: 22-jähriger Schweizer stirbt nach Messerattacke
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 4. August 2017 nach 18.00 Uhr ist an der Marktgasse in St.Gallen ein 22-jähriger Schweizer schwer verletzt worden.

Ein 42-jähriger Schweizer wird verdächtigt, den 22-jährigen Schweizer mit einem Messer attackiert zu haben. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber.

Nach gestern Mittag ist das Opfer seinen Verletzungen erlegen.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © wrangler – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: 22-jähriger Schweizer stirbt nach Messerattacke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.