Weissbad AI: Vandalen verunstalten Waldspielplatz „Wondefitz“ – Zeugenaufruf

Weissbad AI: Vandalen verunstalten Waldspielplatz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Während den vergangenen Tagen wurde der beliebte Waldspielplatz „Wondefitz“ beim Glandenstein in Weissbad durch bisher unbekannte Vandalen verunstaltet.

Es wurden verschiedene Seile und Halterungen von Spielgeräten durchtrennt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugenaufruf

Hinweise zur Täterschaft nimmt die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden gerne entgegen. (Telefon: +41 (0) 71 788 95 00)

 

Quelle: Kapo Appenzell Innerrhoden
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Weissbad AI: Vandalen verunstalten Waldspielplatz „Wondefitz“ – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.