Safenwil AG: Automobilist weicht Auto aus und kollidiert mit Tafel – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Weil ein Auto ausserorts auf die Gegenfahrbahn geriet, musste ein Automobilist ausweichen. Sein Wagen kollidierte dann mit einer Tafel und wurde stark beschädigt.

Das andere Auto fuhr weiter und wird gesucht.



Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 15. August 2017, kurz nach 7 Uhr auf der Köllikerstrasse in Safenwil. In einem roten Mitsubishi Colt fuhr ein Mann von Kölliken in Richtung Safenwil.

Kurz nach dem Kreisverkehr bei der ehemaligen Sondermülldeponie näherte sich ihm ein dunkler Wagen, möglicherweise ein BMW. Dieser geriet in einer leichten Kurve plötzlich auf die Gegenfahrbahn, weshalb der Mitsubishi-Fahrer nach rechts ausweichen musste. Dabei prallte er gegen einen Randleitpfosten und eine Signaltafel.

Zeugenaufruf

Der unverletzte Fahrer des beschädigten Mitsubishi hielt sofort an und rief die Polizei. Die Person im anderen Auto fuhr jedoch einfach weiter. Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon +41 (0) 62 886 88 88) sucht Augenzeugen.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Safenwil AG: Automobilist weicht Auto aus und kollidiert mit Tafel – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.