Entlebuch LU: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen – Zwei Verletzte

Entlebuch LU: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen - Zwei Verletzte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Personenwagen beabsichtigte vom Schmidsboden in die Renggstrasse einzumünden.

Dabei kam es zu einer Kollision mit einem auf der Renggstrasse fahrenden Personenwagen.

Beide Lenker verletzten sich beim Unfall und mussten in ein Spital gebracht werden.

Am Mittwochmorgen, 23.08.2017,05:30 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker vom Schmidsboden in Richtung Renggstrasse um in diese nach links einzumünden. Aus noch nicht geklärten Gründen konnte der Lenker sein Fahrzeug nicht rechtzeitig anhalten und kollidierte mit einem auf der Renggstrasse fahrenden Personenwagen. Bei der heftigen Kollision verletzten sich beide Autofahrer und mussten mit Ambulanzen in Spitalpflege gebracht werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.



Die Unfallstelle blockierte die Renggstrasse. Aus diesem Grunde musste der Verkehr während zwei Stunden örtlich umgeleitet werden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Entlebuch LU: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen – Zwei Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.