Olten SO: Älterer Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Olten SO: Älterer Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Beim Bahnhof Olten ist am Mittwochnachmittag ein Mann von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Am Mittwoch, 25. Oktober 2017, ist gegen 14.45 Uhr beim Hauptbahnhof Olten ein älterer Mann von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Mann auf dem Gleis, als ihn der in Richtung Innerschweiz fahrende Zug erfasste. Die formelle Identifikation des Verstorbenen steht noch aus. Zur Klärung der Umstände haben Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei eine Untersuchung eingeleitet. Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand bestehen keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle / Symbolbild: Wikipedia / Bobo11 – Eigenes Werk / CC BY-SA 3.0

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Olten SO: Älterer Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.