Aktuelle Corona-News

Susch GR / Flüelapass: Motorradfahrer (64) bei Selbstunfall verletzt

Am Flüelapass hat sich am Donnerstag ein Selbstunfall ereignet.

Ein Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Der 64-jährige Motorradfahrer fuhr um 11.40 Uhr auf der Flüelastrasse H28 talwärts. Kurz oberhalb der Ortschaft Susch kam das Motorrad ausgangs einer Links-Wendekehre zu Fall und kam auf der Gegenfahrspur zum Stillstand. Der Motorradfahrer erlitt beim Sturz mehrere Frakturen. Die Ambulanzcrew Zernez sowie der Notarzt des Spitals Scuol versorgten den Mann. Anschliessend wurde er ins Spital nach Scuol überführt. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt und musste abtransportiert werden.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Susch GR / Flüelapass: Motorradfahrer (64) bei Selbstunfall verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.