Bombendrohung / Grand Casino Baden AG: Täterschaft (24-jähriger Tscheche) ermittelt

Bombendrohung / Grand Casino Baden AG: Täterschaft (24-jähriger Tscheche) ermittelt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Dank eines Hinweises an die Kantonspolizei Aargau konnte ein 24-jähriger Tscheche aus dem Kanton Zürich als Urheber der Bombendrohung im Grand Casino vor bald einem Jahr ermittelt werden.

Die Staatsanwaltschaft Baden führt gegen den Beschuldigten ein Verfahren wegen Schreckung der Bevölkerung.

Am 26. November 2016 ging beim Grand Casino Baden eine Bombendrohung ein. Eine damals unbekannte Täterschaft hatte am späten Nachmittag telefonisch mitgeteilt, sie habe im Gebäude eine Bombe platziert, die gleich explodieren werde. Die Bombendrohung löste einen Grosseinsatz der Kantonspolizei Aargau, der Stadtpolizei Baden sowie der Feuerwehr aus und hatte eine mehrstündige Evakuierung des Casinos zur Folge. Dank eines Hinweises konnte die Kantonspolizei Aargau die Täterschaft inzwischen ermitteln.

Beschuldigter ist geständig

Beim Beschuldigten handelt es sich um einen 24-jährigen Tschechen aus dem Kanton Zürich. Die Staatsanwaltschaft Baden führt gegen ihn ein Verfahren wegen Schreckung der Bevölkerung. Mitte Oktober konnte der 24-Jährige vorübergehend festgenommen und polizeilich befragt werden. Der Beschuldigte ist geständig. Er gibt an, er habe die Bombendrohung wegen persönlichen Konflikten in der Partnerschaft abgesetzt.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: grandcasinobaden.ch

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bombendrohung / Grand Casino Baden AG: Täterschaft (24-jähriger Tscheche) ermittelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.