Frau (27) mit schweren Kopfverletzungen in Zürich-Seebach aufgefunden

Frau (27) mit schweren Kopfverletzungen in Zürich-Seebach aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Zürich-Seebach wurde am frühen Mittwochmorgen, 08. November 2017, eine schwer verletzte und nichtansprechbare Fussgängerin gefunden.

Aufgrund der gesicherten Spuren und des Verletzungsmusters, geht die Polizei von einer Kollision mit anschliessender Führerflucht aus und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Am Mittwochmorgen fuhr ein Rollerfahrer, kurz nach 05.00 Uhr, auf der Schaffhauserstrasse in Richtung Opfikon-Glattbrugg. Im Bereich der Verzweigung Schaffhauserstrasse/Glattalstrasse hörte er einen dumpfen Knall ohne die Ursache dafür zu sehen. Gleichzeitig bemerkte er einen dunklen Personenwagen, der in Richtung stadteinwärts davon fuhr. Er verlangsamte und sah kurz darauf eine reglos am Boden liegende Frau. Er benachrichtigte umgehend die Polizei. Die Frau musste in kritischem Zustand durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden. Aufgrund der schweren Verletzungen muss davon ausgegangen werden, dass die 27-jährige Frau von einem Fahrzeug angefahren worden ist. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Insbesondere werden Personen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang in der Nähe der Tramendstation Zürich-Seebach machen können. Aber auch Personen, die zur fraglichen Zeit an der Glattalstrasse oder Schaffhauserstrasse in Zürich-Seebach sachdienliche Beobachtungen gemacht haben. Hinweise sind erbeten an die Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: P.Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Frau (27) mit schweren Kopfverletzungen in Zürich-Seebach aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.