Zwei Schweizer Einbrecher (28 und 38) in Düdingen FR verhaftet

Zwei Schweizer Einbrecher (28 und 38) in Düdingen FR verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern, in den frühen Morgenstunden, wurden in Düdingen zwei Männer bei einem Einbruch angehalten. Sie haben die Tat gestanden und wurden inhaftiert.

Sie werden an die zuständige Behörde verzeigt.

Mittwoch, 8. November 2017, gegen 3 Uhr nachts, wurde die Einsatz- und Alarmzentrale der Kantonspolizei über einen soeben stattfindenden Einbruch in eine Firma in Düdingen informiert. Als die beiden Männer die rasch eingetroffenen Beamten bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Sie hatten versucht einen Kassenschrank der Firma zu öffnen.

Nach kurzer Verfolgung zu Fuss über Feld konnten sie angehalten werden. Es handelt sich um zwei Schweizer im Alter von 28 bzw. 38 Jahren.

Sie wurden zur Einvernahme auf den Polizeiposten überführt, wo sie den ihnen zur Last gelegten Sachverhalt zugaben und anschliessend auf Befehl der Staatsanwaltschaft inhaftiert wurden. Die beiden Männer werden an die zuständige Behörde verzeigt.

 

Quelle: Kapo Freiburg
Bildquelle: Kapo Freiburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zwei Schweizer Einbrecher (28 und 38) in Düdingen FR verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.