Stadtpolizei Chur GR leistet 25 Einsätze – Mann in Ausnüchterungsarrest

Stadtpolizei Chur GR leistet 25 Einsätze - Mann in Ausnüchterungsarrest
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Über das vergangene Wochenende ist die Stadtpolizei Chur zu rund 25 Einsätzen ausgerückt. Am Samstag ereignete sich ein Verkehrsunfall, während bei mehreren Verkehrskontrollen insgesamt drei Personen verzeigt wurden.

Eine Person verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle und zwei Gastwirte werden wegen Verstössen gegen die Schall- und Laserverordnung zur Anzeige gebracht.

Am Wochenende führte die Stadtpolizei Chur mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei wur- den drei Fahrzeuglenker wegen Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz ange- zeigt. Sie waren mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und drehten ausserdem den Mo- tor ihrer Fahrzeuge unnötig hoch. Eine Person musste sich einer Blutprobe unterziehen. Zwei Gastwirte verstiessen gegen die Verordnung über den Schutz des Publikums vor gesundheits- gefährdenden Schalleinwirkungen und Laserstrahlen. In beiden Fällen wurde der von der Ver-
ordnung vorgeschriebene Dauerschallpegel massiv überschritten.

Kollision im Kreisel

Am frühen Samstagabend (11.11.2017) waren zwei Personenwagenlenker im Kreisel Ring- Wiesentalstrasse miteinander kollidiert. Beide Lenker fuhren zeitgleich in den Kreisel hinein, worauf die beiden Fahrzeuge seitlich miteinander kollidierten. An beiden Fahrzeugen entstand
Sachschaden.

Mann in Ausnüchterungsarrest

In der Nacht auf Sonntag (12.11.2017) randalierte ein stark Betrunkener in einem Nachtclub. Die ausgerückte Patrouille der Stadtpolizei traf auf einen äusserst aggressiven Mann. Folge- dessen musste er in Ausnüchterungsarrest versetzt werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © makasana photo – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadtpolizei Chur GR leistet 25 Einsätze – Mann in Ausnüchterungsarrest

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.