Weinfelden TG: 19-jähriger betrunkener Eritreer in Gewahrsam genommen

Weinfelden TG: 19-jähriger betrunkener Eritreer in Gewahrsam genommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Sonntag einen stark alkoholisierten, 19-jährigen Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Passanten meldeten kurz nach Mitternacht der Kantonalen Notrufzentrale, dass eine betrunkene Person auf der Wilerstrasse mit einem Messer herumfuchtle und versuche Fahrzeuge anzuhalten.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte den stark alkoholisierten Mann kurze Zeit später antreffen. Das Messer warf er vor dem Eintreffen der Polizei weg.

Nachdem der 19-jährige Eritreer zuerst einem Arzt zugeführt wurde, haben ihn die Einsatzkräfte in polizeilichen Gewahrsam genommen.

 

Quelle: Kapo Thurgau
Bildquelle: Kapo Thurgau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Ja es ist neben mir Wilerstr,was macht so mensch bei uns ist das eine glück für die schweiz?was das frau Samaruga das so importation von so criminels nicht gut für das bewolkerung.Gott sei gut das gibt us Polizei.

Ihr Kommentar zu:

Weinfelden TG: 19-jähriger betrunkener Eritreer in Gewahrsam genommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.