Buchs AG / T5: Auto überschlug sich und geriet auf die Böschung

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der T5 kollidierten gestern Nachmittag zwei Autos. Eines davon geriet auf die Böschung und überschlug sich.

Zwei Beteiligte wurden verletzt.


Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 12. November 2017, um 15.50 Uhr auf der kantonalen Autobahn T5 auf Höhe von Buchs. In Richtung Brugg fahrend wechselte die 26-jährige Fahrerin eines BMW vom Überhol- auf den Normalstreifen. Dabei kollidierte der BMW mit einem Mitsubishi. Dieser kam von der Fahrbahn ab und geriet auf die Böschung. In der Folge prallte das Auto heftig gegen eine Signaltafel und überschlug sich. Der Mitsubishi kam schliesslich wieder auf den Rädern auf der Autobahn zum Stillstand.




Der 59-jährige Lenker des Mitsubishi erlitt einen offenen Bruch an der Hand. Der Beifahrer im BMW wurde leicht verletzt. Ambulanzen brachten die beiden ins Kantonsspital Aarau.

Beide Autos wurden stark beschädigt. Zudem wurde die Signaltafel zerstört.

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau ordnete bei den Lenkern eine Blut- und Urinprobe an.

Die Autobahn wurde auf einer Länge von rund zweihundert Metern mit Trümmern übersät. Für die Rettungs-, Bergungs- und Räumarbeiten musste die Kantonspolizei die T5 vorübergehend sperren. Um 16.30 Uhr war wieder ein Fahrstreifen befahrbar, worauf sich der entstandene Rückstau auflöste. Die Unfallstelle war schliesslich um 18 Uhr geräumt.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bilderquelle: Kapo Aargau


Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Buchs AG / T5: Auto überschlug sich und geriet auf die Böschung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.