Stadt Zürich ZH: Rammbock-Einbruch an der Augustinergasse – Zeugenaufruf

Stadt Zürich ZH: Rammbock-Einbruch an der Augustinergasse - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Montagmorgen, 13. November 2017, fuhren Unbekannte mit einem Lieferwagen rückwärts in ein Schaufenster einer Boutique im Kreis 1. In der Folge erbeuteten sie mehrere Uhren und flüchteten.

Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz vor 03.45 Uhr meldeten Anwohner der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich, dass soeben ein Lieferwagen in das Schaufenster eines Uhren-Geschäfts in der Augustinergasse gefahren sei. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Unbekannten mit einem orangefarbenen Lieferwagen absichtlich, rückwärts in eine Schaufensterscheibe gefahren sind, um diese dadurch zu zerbersten. Zwei dunkel gekleidete, maskierte Männer stiegen daraufhin ins Geschäft ein, zertrümmerten mehrere Vitrinen und flüchteten anschliessend mit einer zurzeit unbekannten Anzahl wertvoller Uhren. Sie benützten dazu ein dunkles Fahrzeug mit einer Taxi-Kennlampe auf dem Dach. Vermutlich waren am Fahrzeug St. Galler Kontrollschilder angebracht. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und die Kantonspolizei Zürich getätigt.



Personen, die Angaben zum vorgenannten Fall an der Augustinergasse, im Bereich der Bahnhofstrasse/Pelikanstrasse (Max Bill Pavillon-Skulptur), machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, 0 444 117 117 zu melden. Insbesondere werden Personen gesucht, die Angaben zum zurückgelassenen orangefarbenen Lieferwagen oder zum Fluchtfahrzeug machen können.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bilderquelle: Stadtpolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich ZH: Rammbock-Einbruch an der Augustinergasse – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.