Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden – dringender Zeugenaufruf

Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden - dringender Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Mittwoch sind in einem Einfamilienhaus in Suberg (Gemeinde Grossaffoltern) zwei Personen leblos aufgefunden worden. Nach aktuellen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Mann und die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sind.

Im Rahmen der laufenden umfangreichen Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Der Kantonspolizei Bern wurde in der Nacht auf Mittwoch, 15. November 2017, kurz vor 0200 Uhr gemeldet, wonach in einem Einfamilienhaus am Brandholzweg in Suberg (Gemeinde Grossaffoltern) zwei leblose Personen aufgefunden worden seien. Die umgehend aufgebotenen Einsatzkräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes und der Frau feststellen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen handelt es sich bei den Verstorbenen um einen 65-jährigen Schweizer und eine 61-jährige Schweizerin. Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Ehepaar Opfer eines Tötungsdelikts.

Noch in der Nacht hat die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura – Seeland umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der genauen Tatumstände wie auch zur Täterschaft stehen verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei Bern wie etwa der Kriminaltechnische Dienst im Einsatz. Die Arbeiten vor Ort dauern zur Stunde noch an. Zudem werden weitere Untersuchungen im Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern durchgeführt.

Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer +41 (0)32 344 51 11 zu melden.

 

Quelle: Kapo Bern
Artikelbild: Symbolbild © IfH – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden – dringender Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.