Stadtpolizei Chur leistete über 30 Einsätze – zwei Personen verzeigt

Stadtpolizei Chur leistete über 30 Einsätze - zwei Personen verzeigt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Über das vergangene Wochenende ist die Stadtpolizei Chur zu über 30 Einsätzen ausgerückt.

Bei mehreren Verkehrskontrollen wurden zwei Personen verzeigt.

Am Wochenende führte die Stadtpolizei Chur mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden zwei Fahrzeuglenker wegen Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt. Eine Automobilistin missachtete das Linksabbiegeverbot und überfuhr ausserdem die Sicherheitslinie. Ein weiterer Fahrzeuglenker hat die Frist für die Abgaswartung um mehr als sechs Monate überschritten.

Im Raume Welschdörfli kam es zu mehreren Streitereien. Unter anderem wurde ein Fahrgastgegenüber dem Taxichauffeur handgreiflich. Mit erhöhter Polizeipräsenz vor Ort konnten weitere Konflikte beziehungsweise Eskalationen verhindert werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadtpolizei Chur leistete über 30 Einsätze – zwei Personen verzeigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.