Zeugenaufruf in Bremgarten AG: Inselschutzpfosten durch PW umgefahren

Zeugenaufruf in Bremgarten AG: Inselschutzpfosten durch PW umgefahren
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Vor dem „Shell“-Kreisel wurde der Inselschutzpfosten durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren.

In der Nacht auf Sonntag, 19. November 2017 fuhr ein Personenwagen auf der Wohlerstrasse in Richtung Bremgarten.

Vor dem „Shell“-Kreisel geriet das Fahrzeug ausser Kontrolle überfuhr den Inselschutzpfosten und kollidierte mit der Böschung im Kreisel.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern verliess der Verursacher den Unfallplatz. Aufgrund der vor Ort zurück gebliebenen Teile handelt es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Citroen. Das Fahrzeug dürfte massiv an der Front beschädigt sein.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr Fr. 1’500.-

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Verursacherfahrzeug machen kann soll sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) melden.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zeugenaufruf in Bremgarten AG: Inselschutzpfosten durch PW umgefahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.