Kesswil TG: 27-jähriger Lenker unter Alkohol überschlägt sich mit seinem PW

Kesswil TG: 27-jähriger Lenker unter Alkohol überschlägt sich mit seinem PW
Polizei.news Newsletter

Ein alkoholisierter Autofahrer wurde am späten Montagabend bei einem Selbstunfall in Kesswil leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Der 27-jährige Lenker war mit seinem Auto kurz vor 23 Uhr auf der Hofstetterstrasse in Richtung Güttingen unterwegs.

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau kam er rechts von der Strasse ab und durchbrach mehrere Metallgestelle einer Himbeerplantage. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beim Unfall wurde der Lenker leicht verletzt und musste sich ärztlich behandeln lassen. Es entstand Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Weil ein Atemlufttest beim Polen ein Resultat von knapp 0,6 mg/l ergab, wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bischofszell eine Blutprobe angeordnet.

 

Quelle: Kapo Thurgau
Bildquelle: Kapo Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


1 Kommentar


  1. Eine heisse OVO oder ein Tee wäre ihm wohl besser bekommen !

Ihr Kommentar zu:

Kesswil TG: 27-jähriger Lenker unter Alkohol überschlägt sich mit seinem PW

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.