Seewen SZ: Festnahme (33-jähriger Italiener) nach Sachbeschädigungen

Seewen SZ: Festnahme (33-jähriger Italiener) nach Sachbeschädigungen
Polizei.news Newsletter

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22./23. November 2017, wurden beim Bahnhof in Seewen und dessen Umgebung mehrere Verglasungen mutwillig demoliert.

Gegen vier Uhr konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Schwyz einen Mann in Seewen anhalten.

Er wird verdächtigt, die Sachbeschädigungen kurz zuvor begangen zu haben. Der 33-jährige Italiener wurde für die weiteren Abklärungen vorläufig festgenommen.

 

Quelle: Kapo Schwyz
Bildquelle / Symbolbild: Wikipedia / Andreas Faessler / CC BY-SA 3.0

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Seewen SZ: Festnahme (33-jähriger Italiener) nach Sachbeschädigungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.