Silvaplana GR: Drei Verletzte bei Streifkollision – PWs mit Totalschaden

Silvaplana GR: Drei Verletzte bei Streifkollision - PWs mit Totalschaden
Polizei.news Newsletter

Am Montagnachmittag ist es in Silvaplana zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Drei Personen wurden dabei verletzt.

Ein 54-jähriger Automobilist fuhr kurz nach 16 Uhr auf der Hauptstrasse von Sils i.E. in Richtung Silvaplana. In einer Rechtskurve geriet sein Auto auf die Gegenfahrspur. Dort kam es mit einem entgegenkommenden Personenwagen eines 49-Jährigen zu einer Streifkollision. Dabei wurde der 54-Jährige mittelschwer sowie der 49-Jährige und dessen 53-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Zwei Ambulanzteams der Rettung Oberengadin versorgten die Verletzten vor Ort und transportierten sie ins Spital nach Samedan. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der Verkehr wurde während gut einer Stunde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Silvaplana GR: Drei Verletzte bei Streifkollision – PWs mit Totalschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.