Basel-Stadt BS: Kantonspolizei beendet Hausbesetzung an der Gärtnerstrasse

Basel-Stadt BS: Kantonspolizei beendet Hausbesetzung an der Gärtnerstrasse
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Mittwochvormittag eine Hausbesetzung an der Gärtnerstrasse rasch beendet. Zwei Personen, die sich zum Zeitpunkt der Besetzung im Haus befanden, wurden vorläufig festgenommen.

Die Räumung der besetzten Liegenschaft verlief friedlich.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt erhielt um 9.20 Uhr die Meldung von der Hausbesetzung. Der Hauseigentümer hat nach Kenntnisnahme der Besetzung bei der Kantonspolizei einen Strafantrag gestellt. Um 10.50 Uhr war die Liegenschaft geräumt und wurde daraufhin polizeilich gesichert, bis der Hauseigentümer diese selbst wieder sichern konnte. Allfällige polizeiliche Weiterungen sind in Abklärung.

 

Quelle: Kapo Basel-Stadt
Bildquelle: Kapo Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Basel-Stadt BS: Kantonspolizei beendet Hausbesetzung an der Gärtnerstrasse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.