Stadt St.Gallen SG: Drei Autos kollidieren auf Verzweigung – mässiger Sachschaden

Stadt St.Gallen SG: Drei Autos kollidieren auf Verzweigung - mässiger Sachschaden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagabend (18.12.2017) geriet eine Autofahrerin beim Einbiegen auf die Neptunstrasse ins Rutschen und prallte gegen zwei parkierte Lieferwagen.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand mässiger Sachschaden.

Eine 74-jährige Autofahrerin beabsichtigte am Montagabend, um 22:45 Uhr, auf die Neptunstrasse einzubiegen. Dabei geriet ihr Fahrzeug auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen einen Lieferwagen, welcher vor der Liegenschaft Nr. 5 parkiert war. Beim Aufprall schob es den Lieferwagen gegen einen zweiten parkierten Lieferwagen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand mässiger Sachschaden.




 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bilderquelle (Titelbild: Verursacher des Unfalls): Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen SG: Drei Autos kollidieren auf Verzweigung – mässiger Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.