Jegenstorf BE: Brand in Wohnzimmer – 6 Personen mussten in ärztliche Behandlung

Jegenstorf BE: Brand in Wohnzimmer - 6 Personen mussten in ärztliche Behandlung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagabend ist in Jegenstorf im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Sechs Personen mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

Die Brandursache ist auf brennende Weihnachtsbaumkerzen zurückzuführen.

Die Meldung zu einem Brand in einem Einfamilienhaus im Dörfli in Jegenstorf ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 29. Dezember 2017, um 1925 Uhr, ein. Als die Angehörigen der Feuerwehren Jegenstorf und Münchenbuchsee sowie eine Polizeipatrouille kurz darauf beim betreffenden Haus eintrafen, war es anwesenden Personen bereits gelungen, den im Wohnzimmer ausgebrochenen Brand zu löschen. Durch die Feuerwehr wurde das Haus in der Folge mit einem Ventilator gelüftet.

Die sechs Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Haus befanden, konnten dieses selbständig verlassen. Sie mussten sich allesamt wegen Rauchgasvergiftungen oder leichten Verbrennungen in ärztliche Behandlung begeben.

Im Bereich des Einsatzortes musste der Verkehr auf der Bernstrasse für die Dauer des Einsatzes wechselseitig geführt werden. Die Verkehrsregelung wurde durch die Feuerwehr sichergestellt.

Infolge des Brandes und der damit verbundenen Rauchentwicklung entstand Sachschaden in der Höhe von rund hunderttausend Franken. Abklärungen ergaben, dass der Brand durch brennende Kerzen auf einem Weihnachtsbaum ausgelöst wurde.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Bildquelle: Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Jegenstorf BE: Brand in Wohnzimmer – 6 Personen mussten in ärztliche Behandlung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.