Mülligen AG: Geflohener 52-jähriger Schweizer durch Polizei festgenommen

Mülligen AG: Geflohener 52-jähriger Schweizer durch Polizei festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Aufgrund eines Hinweises einer Drittperson, welche den seit Mittwochmorgen gesuchten 52-jährigen Mann in Mülligen feststellte und dies umgehend meldete, gelang wenig später die polizeiliche Anhaltung.

Eine Drittperson verständigte am Freitagnachmittag, 5. Januar 2018, kurz nach 15.00 Uhr den Polizeinotruf 117 und meldete, dass der seit Mittwoch Entwichene kurz vorher in Mülligen gesehen werden konnte.

Rasch rückten Polizeipatrouillen aus, und fahndeten in diesem Gebiet nach dem 52-jährigen Schweizer.

Nach weniger als 15 Minuten gelang es, den signalisierten Mann in der Nähe der Autobahn anzuhalten.

Am vergangenen Mittwochmorgen, 03. Januar 2018, löste die Kantonspolizei eine Fahndung nach dem entwichenen Mann, der sich im stationären Massnahmevollzug in Windisch, Psych. Dienste Kanton Aargau PDAG, aufhielt, aus (s. Meldung vom 03. Januar 2018).

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mülligen AG: Geflohener 52-jähriger Schweizer durch Polizei festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.