Oberuzwil SG: Einbruch mit Auto als Rammbock – Kapo St.Gallen sucht Zeugen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Samstagmorgen (06.01.2018) hat eine unbekannte Täterschaft an der Gerbestrasse einen Einbruch in ein Uhren- und Schmuckgeschäft verübt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Um 3 Uhr rammte die unbekannte Täterschaft mit dem Heck eines Fahrzeugs den Eingangsbereich der Bijouterie. Durch die entstandene Öffnung gelangten die Unbekannten ins Verkaufslokal. Dort wurden mehrere Vitrinen beschädigt und daraus Uhren und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Franken gestohlen. Anschliessend flüchtete die Täterschaft mit dem für die Tat verwendeten Wagen in Richtung Bahnhofstrasse. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf mehrere zehntausend Franken.

Bei der Täterschaft handelt es sich um drei unbekannte, maskierte Personen. Für die Tat wurde ein weisser Pick-Up, der Marke „Ford Ranger“, verwendet. Das Fahrzeug wurde am Samstagvormittag in der Nähe des Tatorts aufgefunden. Der „Ford“ war vor der Tat in einem Garagenbetrieb in St. Margrethen entwendet worden. Am Wagen waren vorne und hinten unterschiedliche, ebenfalls gestohlene, St. Galler Kontrollschilder montiert.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Einbruch wie auch zum Fahrzeugdiebstahl. Von besonderem Interesse sind auch Beobachtungen zum Fahrzeug auf dessen Weg von St. Margrethen nach Oberuzwil. Personen, die Angaben zum vorliegenden Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Telefon 058 229 81 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Oberuzwil SG: Einbruch mit Auto als Rammbock – Kapo St.Gallen sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.