Winterthur ZH: Zwischenfall bei Heizöl-Betankung – Heizöl fliesst in Kanalisation

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Beim Betanken des Öltanks eines Einfamilienhauses in Winterthur-Wülflingen ist es am Dienstag, 9. Januar 2017, zu einem Zwischenfall gekommen.

Dabei ist eine noch unbekannte Menge Heizöl in die Kellerräume und in die Kanalisation gelangt.

Ein Heizöl-Lieferant lieferte kurz nach 14:00 Uhr Heizöl in ein Einfamilienhaus an der Bergblumenstrasse. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Lieferant beim Abladen aus Versehen den falschen Einfüllstutzen benutzt haben, der zum Nachbarhaus gehört und unmittelbar neben dem richtigen Stutzen liegt. Dadurch flossen rund 4‘000 Liter Öl in den weitgehend vollen Tank des Nachbars, der dadurch überlief. Mehrere Tausend Liter Öl ergossen sich darauf in die Kellerräume und in die von dort abgehende Kanalisation. Sofort rückten Schutz & Intervention Winterthur sowie Umweltspezialisten der Stadtpolizei Winterthur aus und ergriffen die nötigen Sofortmassnahmen. Unter anderem wurde Öl abgepumpt und die Kanalisation verschlossen. Zusätzlich wurden Spezialisten des Amts für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) aufgeboten. Diese klären nun ab, ob eine Schädigung des Erdreichs stattgefunden hat und ob weitere Massnahmen nötig sind um mögliche Umweltschäden zu verhindern. Die Stadtpolizei Winterthur hat Ermittlungen wegen Verdachts auf ein Vergehen gegen das Gewässerschutzgesetz aufgenommen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Zwischenfall bei Heizöl-Betankung – Heizöl fliesst in Kanalisation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.