Zürich ZH: Polizisten attackiert – Frau ( Portugiesin) & Mann (Portugiese) verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagabend, 19. Januar 2018, wurden im Kreis 3 zwei Stadtpolizisten angegriffen und verletzt.

Kurz nach 22.30 Uhr war eine Streifenwagenpatrouille auf der Manessestrasse unterwegs.

Höhe VBZ-Bushaltestelle Sihlcity wurden die Polizisten auf einen Mann aufmerksam, der mit den Armen in ihre Richtung gestikulierte. Daraufhin wendeten die Polizisten ihr Fahrzeug und fuhren zu dem Mann hin. Nachdem sie aus dem Streifenwagen gestiegen waren und mit dem Mann sprachen, kam plötzlich eine Frau dazu. Beide Personen fingen an, die Polizisten zu beschimpfen. Als diese sie kontrollieren wollten, wurden die Frau und der Mann zunehmend aggressiv und begannen sich gegen die Kontrolle zu wehren. Sie beleidigten und beschimpften die Polizisten weiterhin und begannen auf sie einzuschlagen und zu treten. Die Polizisten mussten in der Folge Reizstoff einsetzen und Verstärkung aufbieten. Mit vereinten Kräften gelang es schliesslich, die beiden rabiaten Personen im Alter von 28 und 29 Jahren festzunehmen. Die zwei Polizisten erlitten Kopfverletzungen und mussten vorübergehend hospitalisiert werden. Die verhaftete Frau wurde am Kopf leicht verletzt und musste ambulant medizinisch behandelt werden.

Sowohl der Mann wie auch die Frau werden nach ersten polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Polizisten attackiert – Frau ( Portugiesin) & Mann (Portugiese) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.