Kanton SH: Türkischer LKW-Chauffeur mit massiven Lenk- und Ruhezeitverstössen

Kanton SH: Türkischer LKW-Chauffeur mit massiven Lenk- und Ruhezeitverstössen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagmorgen (23.01.2018) wurde bei einer Kontrolle im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) der Schaffhauser Polizei ein Sattelzug kontrolliert.

Dabei wurden beim Chauffeur massive Verstösse im Bereich der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt.

Am Dienstagmorgen (23.01.2018) wurden bei der Kontrolle eines Sattelzuges massive Verstösse des Chauffeurs im Bereich der Lenk- und Ruhezeiten (ARV1) festgestellt. In der Kontrollperiode lenkte der Chauffeur sein Fahrzeug teilweise doppelt so lange wie erlaubt. Auch die tägliche und wöchentliche Ruhezeit wurde teilweise stark unterschritten.

Der fehlbare 41-jährige türkische Chauffeur wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen, Verkehrsabteilung, verzeigt. Er musste ein Bussendepositum von mehreren tausend Franken hinterlegen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: BRK News / Beat R. Kälin

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton SH: Türkischer LKW-Chauffeur mit massiven Lenk- und Ruhezeitverstössen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.