Stadt Chur GR: Grosser Sachschaden nach missglücktem Überholmanöver

Stadt Chur GR: Grosser Sachschaden nach missglücktem Überholmanöver
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmorgen (29.01.2018) ist es Ausserorts zwischen Chur und Malix zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Geländewagen ist nach einem missglückten Überholma- növer heftig mit einem entgegenfahrenden Lieferwagen kollidiert.

Ernsthaft verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Der Lenker des Geländewagens fuhr talwärts über die Malixerstrasse.




Im Gebiet Rüti überholte er auf einer Geraden, kurz vor Beginn einer nach rechts beginnenden S-Kurve, einen vo- rausfahrenden Personenwagen. Beim Wiedereinbiegen auf die rechte Fahrspur brach in der Rechtskurve das Heck seines Geländewagens nach links aus. Nach einem starken Gegenlenken brach das Heck des Geländewagens nun vor der kommenden Linkskurve nach rechts aus. Quer über beide Fahrspuren driftend ist der Geländewagen folglich seitlich/frontal mit dem bergwärts fahrenden Lieferwagen kollidiert. Der Lenker des Lieferwagens verspürte Schmerzen an einer Hand und der Brust. Seinem Mitfahrer schmerzten die Knie. Beide werden sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bilderquelle: Stadtpolizei Chur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Chur GR: Grosser Sachschaden nach missglücktem Überholmanöver

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.