Mels SG: Auffahrunfall auf Autobahn A3 – unverbesserlicher Verkehrssünder

Mels SG: Auffahrunfall auf Autobahn A3 – unverbesserlicher Verkehrssünder
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (16.02.2018), um 21:20 Uhr, hat ein 45-Jähriger auf der Autobahn A3 eine Auffahrkollision verursacht. Der Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft und musste sowohl eine Blut- und Urinprobe wie auch den Führerausweis abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20‘000 Franken.

Nur wenige Stunden später verursachte er trotz Entzug des Führerausweises auf der Autobahn erneut einen Unfall, wobei sein Auto Feuer fing.

Eine 25-jährige Autofahrerin fuhr mit ihren zwei Mitfahrern in Richtung Chur. Zwischen Flums und Sargans wechselte sie zum Überholen eines anderen Autos auf die Überholspur. Gleichzeitig fuhr der 45-Jährige ebenfalls auf der Überholspur und bemerkte das Auto der Frau zu spät, worauf es zur Auffahrkollision kam. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Allerdings musste die massiv verschmutze Autobahn gereinigt werden und es entstand erheblicher Sachschaden. Beide Autos erlitten Totalschaden. Dem Mann wurde eine Blut- und Urinprobe sowie der Führerausweis abgenommen. Nur wenige Stunden später verursachte der Mann erneut einen Unfall. Auf der Autobahn A13 streifte er bei der Ausfahrt Landquart mit einem anderen Auto das Ausfahrtsschild, wobei das Auto in Brand geriet. Der 45-Jährige muss sich nun zusätzlich wegen Fahren trotz Entzug des Führerausweises verantworten.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Diesem unverbesserlichen „Fahrzeuglenker“ hätte man auf der Stelle auch das Fahrzeug abnehmen müssen! Es ist zu befürchten, dass er wohl schon bald wieder unsere Strassen noch unsicherer machen wird! Mit oder ohne Führerschein!

Ihr Kommentar zu:

Mels SG: Auffahrunfall auf Autobahn A3 – unverbesserlicher Verkehrssünder

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.