Bischofszell TG: Nach Leichenfund zwei weitere Personen (Schweizer) verhaftet

Bischofszell TG: Nach Leichenfund zwei weitere Personen (Schweizer) verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Zusammenhang mit dem Leichenfund vom 25. Januar 2018 im Waldstück „Wilderetobel“ bei Zezikon/TG wurden zwei weitere Personen festgenommen.

Nachdem Isabela T. am 12. November 2017 von Angehörigen als vermisst gemeldet worden war, konnte ihre Leiche am Donnerstag, 25. Januar 2018, im Waldstück „Wilderetobel“ bei Zezikon/TG aufgefunden werden. Nach dem Leichenfund eröffnete die Staatsanwaltschaft Bischofszell ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Verdachts der vorsätzlichen Tötung.

Am 1. Februar 2018 wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bischofszell ein im Kanton Thurgau wohnhafter 36-jährigen Mann mit holländischer Staatsangehörigkeit festgenommen und in Untersuchungshaft versetzt. Der Inhaftierte hatte kurz vor dem Verschwinden von Isabela T. persönlichen Kontakt mit ihr.

Die Erkenntnisse aus den intensiven Ermittlungen und der bislang durchgeführten Einvernahmen hat die Staatsanwaltschaft Bischofszell veranlasst, gegen zwei weitere Personen je einen Haft- und Hausdurchsuchungsbefehl auszustellen. Die zwei Personen wurden am Montag, 5. März 2018, durch die Kantonspolizei an ihrem Wohnort im Kanton Thurgau festgenommen und anschliessend inhaftiert.

Bei den inhaftierten Personen handelt es sich um einen 36-jährigen und einen 48-jährigen Schweizer. Gegen beide Personen wird die Staatsanwaltschaft beim Zwangsmassnahmengericht des Kantons Thurgau Untersuchungshaft beantragen.

Die genauen Umstände, die zum Tod von Isabela T. geführt haben, sind nach wie vor Gegenstand der laufenden Ermittlungen und Abklärungen der Staatsanwaltschaft Bischofszell, der Kantonspolizei Thurgau und des Instituts für Rechtsmedizin in St. Gallen.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Bischofszell
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bischofszell TG: Nach Leichenfund zwei weitere Personen (Schweizer) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.