Zürich ZH (Kreis 4): Angreifer verletzt Mann mit Stichwaffe – Belohnung ausgesetzt

Zürich ZH (Kreis 4): Angreifer verletzt Mann mit Stichwaffe – Belohnung ausgesetzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Während einem Streit am Weihnachtsabend, 25. Dezember 2017, wurde ein Mann im Kreis 4 mit einer Stichwaffe verletzt.

Der Täter konnte bis jetzt nicht ermittelt werden. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, wird eine Belohnung von bis zu 3000 Franken ausgesetzt.

Gegen 19 Uhr kam es vor dem Take Away Shop an der Langstrasse 134 zu einem Streit zwischen zwei Männern. Gemäss jetzigem Kenntnisstand kam ein weiterer Unbekannter hinzu und verletzte das Opfer von hinten mit einer Stichwaffe. Dabei wurde der 35-Jährige am Oberkörper schwer verletzt und musste mit der Sanität ins Spital gebracht werden. Während der eine Kontrahent in der Zwischenzeit identifiziert werden konnte, ist der Angreifer nach wie vor flüchtig.

Trotz intensiven Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft IV konnte die Tat nach wie vor nicht geklärt werden. Die Kantonspolizei Zürich gelangt deshalb mit dem aktuellen Aufruf an die Öffentlichkeit.

Wir bitten Personen, die Angaben zur Identität des Gesuchten oder weitere Hinweise in Zusammenhang mit der erwähnten Tat machen können, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, wird eine Belohnung in der Höhe von bis zu 3000 Franken ausgesetzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH (Kreis 4): Angreifer verletzt Mann mit Stichwaffe – Belohnung ausgesetzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.