Rothrist AG: Selbstunfall mit PW – die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen

Rothrist AG: Selbstunfall mit PW - die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf dem Industrieweg überschlug sich gestern Abend ein Personenwagen nachdem er einem Fussgänger ausweichen musste.

Der Lenker kam mit leichten Verletzungen davon.

Am Freitag, 18. Mai 2018 kurz vor 1700 Uhr fuhr ein 45-jähriger Mann vom Juraweg herkommend in den Industrieweg. Auf der Höhe der Firma Flückiger AG überquerte ein unbekannter Fussgänger plötzlich die Strasse. Aufgrund dessen musste der Fahrzeuglenker nach rechts ausweichen und geriet dort mit seiner rechten Fahrzeugseite auf die leicht ansteigende Randleitplanke. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug ein- bis zweimal.



Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Lenker begab sich mit leichten Verletzungen selbständig zum Arzt.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Aargau, Mobile Polizei (Tel. 062 886 88 88) sucht Zeugen. Insbesondere der unbekannte Fussgänger oder Auskunftspersonen, welche den Selbstunfall beobachteten, werden gebeten sich zu melden.

 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rothrist AG: Selbstunfall mit PW – die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.