Aktuelle Corona-News

Eschenbach SG: Linienbus touchiert mit Rennvelo – Mann (53) verletzt sich

Am Sonntag (27.05.2018), um 14.00 Uhr, ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Rennvelo gekommen.

Der 53-jährige Rennvelofahrer wurde dabei verletzt.

Der Velofahrer war mit seinem Rennvelo auf der Rapperswilerstrasse in Richtung Wagen unterwegs. Auf Höhe Möbel Rüegg fuhr er rechts an einem Linienbus vorbei, der nach rechts abbiegen wollte. Als der Linienbus schliesslich abbog, touchierte die vordere, rechte Ecke des Linienbusses das Hinterrad des Velos. Dadurch stürzte der Velofahrer und verletzte sich leicht. Er wurde durch die Rettung ins Spital gefahren.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Eschenbach SG: Linienbus touchiert mit Rennvelo – Mann (53) verletzt sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.