Aktuelle Corona-News

Hochdorf LU: Pneukran rollt rückwärts in Gartenmauer

Am Freitagnachmittag prallte in Hochdorf ein Pneukran in eine Gartenmauer.

Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich am Freitag (25.5.18 / nach 15.15 Uhr) in Hochdorf. Mit einem Pneukran wurden Arbeiten am Altersheim Residio ausgeführt. Dazu stand der Kran auf dem Parkplatz vom Pfarreizentrum St. Martin. Nachdem alle Arbeiten beendet waren, hat der Verantwortliche die Stützen des Fahrzeuges eingefahren. Aus bisher unklaren Gründen rollte der Kran dann ungebremst rückwärts über den Parkplatz in eine Gartenmauer. Verletzt wurde niemand.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Hochdorf LU: Pneukran rollt rückwärts in Gartenmauer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.