Aktuelle Corona-News

Sargans SG: 43-Jähriger rammt einen Hydranten – Alkoholtest positiv

Am Sonntag (27.05.2018), um 13.50 Uhr, ist eine 43-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto in einen Hydranten gefahren. Ein durchgeführter Alkoholtest zeigte ein positives Resultat.

Es entstand hoher Sachschaden.

Die 43-Jährige fuhr beim Rückwärtsfahren aus einem Parkplatz in den Hydranten an der Rheinaustrasse. Der Hydrant brach und kippte um. Dadurch wurde die Wasserleitung freigelegt und es kam zu einem massiven Wasserverlust. Ein durchgeführter Alkoholtest zeigte, dass die Frau ihr Auto in fahrunfähigem Zustand lenkte. Sie musste eine Blut- und Urinprobe abgeben.



Am Auto und dem Hydranten entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Sargans SG: 43-Jähriger rammt einen Hydranten – Alkoholtest positiv

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.