Wittenbach SG: Junger BMW-Lenker (23) prallt nach Schleudern in Betonsockel

Wittenbach SG: Junger BMW-Lenker (23) prallt nach Schleudern in Betonsockel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (03.06.2018), um 02.25 Uhr, ist ein 23-jähriger Autofahrer mit seinem Auto in einen Betonsockel an der Ödenhofstrasse geprallt. Der Unfall ereignete sich nach einem starken Beschleunigen.

Durch die Kollision wurden der Fahrer und der Beifahrer leicht verletzt.

Der 23-Jährige war auf der Ödenhofstrasse in Richtung Häggenschwil unterwegs. Nach einer Rechtskurve im Zentrum beschleunigte er sein Auto so stark, dass dieses ins Schleudern geriet und gegen einen Betonsockel prallte. Beide Autoinsassen wurden durch den Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.Der 23-Jährige war auf der Ödenhofstrasse in Richtung Häggenschwil unterwegs. Nach einer Rechtskurve im Zentrum beschleunigte er sein Auto so stark, dass dieses ins Schleudern geriet und gegen einen Betonsockel prallte. Beide Autoinsassen wurden durch den Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wittenbach SG: Junger BMW-Lenker (23) prallt nach Schleudern in Betonsockel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.