Unglück in Wassergraben: Zweijähriger Junge ertrinkt im Frankfurter (DE) Zoo

Unglück in Wassergraben: Zweijähriger Junge ertrinkt im Frankfurter (DE) Zoo
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein zwei Jahre alter Junge ist in einem Wassergraben im Frankfurter Zoo ertrunken.

Wie der Junge in den Graben fallen konnte, ist unklar.

Im Frankfurter Zoo hat sich am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein Unglück ereignet. Ein zweijähriger Junge ist in den Wassergraben des Kamelgeheges gefallen und ertrunken.

Einsatzkräfte versuchten noch, das Kind zu reanimieren. Der Junge starb jedoch im Rettungswagen auf dem Weg in ein Krankenhaus. Wie der Junge in den Wassergraben gelangen konnte und ob er dafür eine Absperrung überwinden musste, war nach Polizeiangaben noch unklar.

Die Stadt teilte am Abend mit, dass der Unfallhergang noch untersucht werden müsse. Die für den Zoo zuständige Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) zeigte sich betroffen: „Ich bin zutiefst erschüttert über dieses schreckliche Unglück. In meinen Gedanken bin ich bei der Familie und den Angehörigen des Kindes.“

 

Quelle: Sarina Haase (hr-iNFO) / hessenschau.de
Artikelbild: Symbolbild © Yavuz Meyveci – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unglück in Wassergraben: Zweijähriger Junge ertrinkt im Frankfurter (DE) Zoo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.