Vater vergisst Kind im Auto: Einjährige Katera stirbt qualvollen Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto: Einjährige Katera stirbt qualvollen Hitzetod
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Diese Geschichte aus Nashville (US-Bundesstaat Tennessee) ist kaum zu begreifen: Die kleine Katera B. (1) musste einen qualvollen Hitzetod sterben, weil ihr Adoptivvater Matt B. sie versehentlich im Auto vergessen hat, berichtet die Polizei. Während er auf dem Weg zu einem Geschäftstermin war, ringte das Kind bei geschätzten 50 Grad Celsius im Auto mit dem Tod.

Das Unfassbare: Der Vater dachte, er hätte das Kind gemeinsam mit der Schwester (5) morgens im Kindergarten abgegeben, allerdings kam dort nur das Geschwisterchen an.

Der tödliche Irrtum fällt erst auf, als die Mutter die Kinder abholen will

Dass das kleine Mädchen nie in der Kita angekommen ist, fiel erst gegen Abend auf, als die Adoptivmutter Jenny beide Kinder im Kindergarten abholen wollte. In der Kindertagesstätte wurde ihr mitgeteilt, dass ihre kleine Tochter nie abgeben worden sei. Sie ist in ihrem Kindersitz auf dem Rücksitz des Autos geblieben, das der Vater kurze Zeit später auf dem Familiengrundstück abstellte. Danach fuhr er gegen acht Uhr morgens wegen eines Geschäftstermins mit einer Mitfahrgelegenheit zum Flughafen.

Ärzte konnten nur Tod des Mädchens feststellen

Die Mutter rief daraufhin sofort den Vater der Kinder an, der ihr mitteilte, dass das Kind versehentlich noch im Auto sein müsste. Die Mutter alarmierte sofort den Notruf. Sie fuhr nach Hause, wo das Auto mit ihrer Tochter in der Einfahrt stand. Sie befreite das Mädchen aus seinem ‚Gefängnis‘ und versuchte, es wiederzubeleben, bis die Rettungskräfte eintrafen. Diese brachten die Kleine sofort in ein Kinderkrankenhaus. Dort konnten die Ärzte allerdings nur noch den Tod des Mädchens feststellen. Die Kleine sass bei einer Aussentemperatur von über 30 Grad knapp zehn Stunden alleine im Auto der Eltern. Der Vater flog sofort zurück zu seiner Familie, die nun den tragischen Verlust ihrer kleinen Tochter verarbeiten muss. Sie sollen das Mädchen gerade erst adoptiert haben. Bislang wurden die Adoptiveltern nicht angezeigt, die Ermittlungen dauern noch an.

 

Quelle: www.rtl.de
Artikelbild: Symbolbild © Sean Pavone – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vater vergisst Kind im Auto: Einjährige Katera stirbt qualvollen Hitzetod

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.