Teufen AR: Sturz eines Velofahrers – Mann (81) zog sich schwere Verletztungen zu

Teufen AR: Sturz eines Velofahrers - Mann (81) zog sich schwere Verletztungen zu
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagnachmittag, 16. Juni 2018 ereignete sich in Teufen, Steinerstrasse ein Selbstunfall, wobei sich der Velofahrer schwere Verletzungen zuzog.

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 81-jähriger Mann mit einem Flyer in Begleitung zweier Bekannter von Teufen in Richtung Stein.

Der Mann fuhr an vorderster Position, als er auf Höhe der Steinerstrasse 29 brüsk abbremste und in der Folge zu Fall kam. Beim Sturz zog sich der Velofahrer schwere Kopfverletzungen zu und musste mit der REGA ins Spital geflogen werden. Der Mann war ohne Velohelm unterwegs.

 

Quelle: Kapo AR
Bildquelle: P. Ochsner

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Teufen AR: Sturz eines Velofahrers – Mann (81) zog sich schwere Verletztungen zu

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.