Gossau SG: Frau (68) bei einem Streit mit Messer verletzt

Gossau SG: Frau (68) bei einem Streit mit Messer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagvormittag (22.06.2018), kurz vor 11 Uhr, ist es in einem Einfamilienhaus an der Bergweidstrasse zu einem Streit zwischen einem 64-jährigen Schweizer und einer 68-jährigen Schweizerin gekommen.

Die Frau wurde durch ein Messer schwer verletzt und in stabilem Zustand ins Spital gebracht.

Der Mann ist mit einem Auto geflüchtet. Eine interkantonale Grossfahndung wurde ausgelöst. Die Kantonspolizei geht von einem Beziehungsdelikt aus.

 

Quelle: Kapo SG
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: Frau (68) bei einem Streit mit Messer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.