Schattdorf UR: Selbstunfall mit dem Motorrad

Schattdorf UR: Selbstunfall mit dem Motorrad
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagnachmittag, 23. Juni 2018, gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer mit deutschem Kontrollschild auf der Gotthardstrasse von Schattdorf Richtung Altdorf.

Während der Fahrt kam der 55-jährige Motorradfahrer zu weit nach rechts, touchierte den Randstein und stürzte.

Der Mann wurde nicht verletzt, die durchgeführte Atemalkoholprobe war negativ. Der Sachschaden beträgt rund 10’000 Franken.

Im Einsatz standen ein regionales Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kapo UR
Bildquelle: Kapo UR

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schattdorf UR: Selbstunfall mit dem Motorrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.