Kanton Solothurn: Prävention gegen Littering und Diebstahl

Kanton Solothurn: Prävention gegen Littering und Diebstahl
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mit den warmen Sommertemperaturen zieht es viele Bürgerinnen und Bürger ans Gewässer oder in Parkanlagen.

Damit haben Themen wie „Littering“ und „Taschendiebstahl“ wieder Hochsaison.

Mitarbeiter der Kantonspolizei Solothurn sind daher anlässlich ihrer jährlichen Präventionstouren immer wieder, aber besonders an Wochenenden, unterwegs um die anwesende Bevölkerung auf diese Problematiken hin zu sensibilisieren.

Ein abkühlendes Bad nach Feierabend im Fluss, ein Picknick am Wochenende mit Freunden oder einfach nur an Fliessgewässern die Seele baumeln lassen. Der Sommer bietet viele Möglichkeiten um an der Aare, der Emme oder in einem Park zu verweilen. Damit nimmt leider auch die Unsitte des „Littering“ wieder zu. Mitarbeiter der Kantonspolizei Solothurn sind aus diesem Grund in den kommenden Wochen vermehrt auf Präventionstour. Dabei werden gezielt vor allem an den Wochenenden die bekannten Hotspots aufgesucht und mit den anwesenden Personen das Gespräch gesucht. Ziel ist es die Bevölkerung auf dieses Thema hin zu sensibilisieren und sachdienlich zu informiert, denn Littering ist ein Ärgernis für alle und generiert hohe Kosten. Die Polizei kann und wird falls nötig vor Ort Ordnungsbussen ausstellen. Der entsprechende Bussenkatalog ist unter www.litteringbussen.ch zu finden.




Gelegenheit macht Diebe

Leider kommt es sowohl in Badeanstalten wie entlang von Flüssen immer wieder zu Diebstählen. Der Umstand, dass Wertsachen sorglos und unbeaufsichtigt liegen gelassen werden, erhöht das Risiko bestohlen zu werden. Die Polizei mahnt daher zur Vorsicht, denn „Gelegenheit macht Diebe“. Mit gleichlautenden Plakaten und Flyern, ergänzt mit Tipps, sensibilisiert die Kantonspolizei Solothurn bereits seit der offiziellen Eröffnung der Badesaison die Besucher in allen Badeanstalten des Kantons auf dieses Phänomen hin.

 

Quelle: Kapo SO
Bildquelle: Kapo SO

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Solothurn: Prävention gegen Littering und Diebstahl

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.