Andelfingen ZH: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzte – Frau ins Spital geflogen

Andelfingen ZH: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzte - Frau ins Spital geflogen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Fahrrad ist am Freitagnachmittag (29.6.2018) in Andelfingen die Zweiradlenkerin schwer verletzt worden.

Kurz nach 15 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen von Alten herkommend auf der Altenerstrasse und beabsichtigte nach links in die Flaacherstrasse Richtung Andelfingen abzubiegen.

Aus noch unbekannten Gründen kam es auf der Flaacherstrasse zu einer Kollision mit einer von links kommenden 44-jährigen Rennvelofahrerin. Diese zog sich schwere Kopf- und Oberkörperverletzungen zu und musste nach der medizinischen Erstversorgung durch ein Ambulanzteam mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Wegen des Unfalls musste die Flaacherstrasse durch Angehörige der Feuerwehr Andelfingen für rund drei Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden.

 

Quelle: Kapo ZH
Bildquelle: Kapo ZH

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Andelfingen ZH: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzte – Frau ins Spital geflogen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.