Stadt St.Gallen SG: Verletzter Velofahrer nach Kollision

Stadt St.Gallen SG: Verletzter Velofahrer nach Kollision
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag (07.07.2018) kam es zu einer Kollision zwischen einem Fahrradlenker und einem Personenwagen.

Der Velofahrer stürzte und verletzte sich dabei.

Am Samstagnachmittag um 15:15 Uhr fuhr ein Lernfahrer und dessen Begleitperson mit dem Auto auf der Fürstenlandstrasse stadteinwärts. Der 44-jährige Lenker beabsichtigte nach links in die Ahornstrasse abzubiegen. Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein 60-jähriger Velofahrer stadtauswärts. In der Folge kam es zur Kollision. Dabei stürzte der Fahrradlenker und verletzte sich leicht. Zwecks Abklärungen wurde die verletzte Person ins Kantonsspital St.Gallen verbracht.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen SG: Verletzter Velofahrer nach Kollision

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.