Balgach SG: Pferdegespann galoppiert in Auto – Pferde verletzen sich

Balgach SG: Pferdegespann galoppiert in Auto - Pferde verletzen sich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (08.07.2018), um 17:00 Uhr, ist ein Pferdegespann mit zwei Pferden auf der Kreuzung Grünenstein-/Hauptstrasse in ein Auto galoppiert.

Die Pferde wurden dabei leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Der 63-jährige Kutscher lenkte sein Pferdegespann die Grünenstrasse in Richtung Schloss hinauf. Als eines der Pferde den Halt verlor und stürzte, wollte der Kutscher Hilfe leisten. Als er sich dem gestürzten Pferd näherte, versuchte das zweite Pferd, um das am Boden liegende herumzulaufen. Dadurch drehte sich die Kutsche um 180°Grad in Richtung Tal. Plötzlich richtete sich das gestürzte Pferd selbstständig auf und galoppierte mit dem zweiten Pferd ohne Kutscher talwärts in Richtung Kreuzung. Dort liefen die Pferde schliesslich frontal in die rechte Autoseite einer 33-jährigen Autofahrerin. Die Pferde zogen sich beim Zusammenstoss leichte Verletzungen zu.



Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 25’000 Franken.

 

Quelle: Kapo SG
Bilderquelle: Kapo SG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Balgach SG: Pferdegespann galoppiert in Auto – Pferde verletzen sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.